Lärmaktionsplan

Lärm zählt zu den größten Umweltproblemen unserer Gesellschaft. Hierbei ist innerstädtisch der Straßenverkehr die bedeutendste Belastungsquelle. Ab einer gewissen Lärmintensität sind gesundheitliche Schäden die Folge, wobei Lärm häufig auch schon unter den Richtlinienwerten ein enormer Stressor ist. Um diesem entgegenzuwirken hat die EU 2002 die Umgebungslärmrichtlinie verabschiedet: Von den Städten soll ein Konzept festgelegt werden, um schädliche Auswirkungen und Belästigung durch Umgebungslärm zu verhindern, ihnen vorzubeugen oder sie zu mindern.

Folgende Maßnahmen sollen hierbei helfen:

  • Ermittlung der Belastung durch Umgebungslärm und Darstellung anhand von Lärmkarten
  • Information der Öffentlichkeit über Umgebungslärm und seine Auswirkungen
  • Aufstellung von Lärmaktionsplänen (LAP) mit dem Ziel, den Umgebungslärm so weit erforderlich zu verhindern

Von der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) wurden vor diesem Hintergrund unter anderem alle Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 8.200 Kfz/Tag lärmmäßig kartiert. Im Gemeindegebiet Hohentengen betrifft das die Bundesstraße B32, weshalb die Gemeinde zur Erstellung eines Lärmaktionsplans verpflichtet ist.

Im Jahr 2015 wurde für Hohentengen erstmalig ein Lärmaktionsplan aufgestellt. Dieser wird im Jahr 2024 überarbeitet. 

Maßgebliche Lärmquelle im Gemeindegebiet ist wie oben erläutert die Bundesstraße B32. Der Verlauf der Bundesstraße ist weit außerhalb der Ortslage. Lediglich das Gewerbegebiet „Am Flugplatz“ befindet sich im Immissionskorridor der Bundesstraße. Da im Gewerbegebiet keine Wohnnutzung stattfindet, bestehen keine für die Lärmaktionsplanung relevanten Lärmprobleme.

Der Entwurf des Lärmaktionsplans ist unten abrufbar. Dieser liegt außerdem im Zeitraum vom 15.01.2024 bis 16.02.2024 im Rathaus der Gemeinde Hohentengen, Steige 10, 88367 Hohentengen, Zimmer 2.13, während der üblichen Dienststunden aus und steht in dieser Zeit unten zur Einsicht bereit. Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist schriftlich sowie mündlich abgegeben werden.

Kontakt

Gemeinde Hohentengen
Steige 10
88367 Hohentengen
Tel. 07572 / 7602-0

Blutspende Termine Rotes Kreuz
Logo Vier Länderregion Bodensee

© 2023 Gemeinde Hohentengen | neue partner - kommunikation & marketing

Diese Webseite verwendet nur notwendige - sog. essentielle - Cookies.

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Datenschutzinformationen