Bedingungen für private Veranstaltungen präzisiert (Update)

11.06.2020

durch die Corona-Verordnung Private Veranstaltungen vom 08. Juni 2020. Das Brautpaar darf wieder Tanzen.

Bedingungen für private Veranstaltungen präzisiert

durch die Corona-Verodnung Private Veranstaltungen vom 08. Juni 2020

Die Beschränkungen für private Veranstaltungen sind ja schon länger bekannt.
Am 08. Juni 2020 wurden die Bedingungen für private Veranstaltungen in externen Räumen durch eine entsprechende Verordnung präzisiert.

UPDATE vom 11. Juni
Das Brautpaar darf tanzen,
wenn eine Fläche von 25 m² zur Verfügungsteht und zu den anderen Teilnehmen ein Abstand von 2,5 m eingehalten wird,

  • Maximal 99 Teilnehmerzahl (ohne Beschäftigte/Hilfspersonal)
  • Mindestabstand z
    wischen allen Anwesenden 1,5 m, Körperkontakte sind zu vermeiden
  • Jeden Teilnehmer muss ein Sitzplatz zugewiesen werden.
  • Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer sind unter Einhaltung des Datednschutzes zu dokumentieren (keine Listen zum Eintragen auslegen!!!) und für die Dauer von vier Wochen aufzubewahren.
  • Der Veranstalter hat ein veranstaltungsspezifisches Hygienekonzept zu erstellen (Details siehe Verordnung § 2 Absatz 11).
  • Für Beschäftigte und Mitwirkende gelten besondere Regelungen (§ 3)
  • Darüber hinaus gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

Lesen Sie HIER die aktualisierte „Corona-Verordnung Private Veranstaltungen“ vom 11. Juni 2020 im Detail.

Kontakt

Gemeinde Hohentengen
Beizkofer Straße 57
88367 Hohentengen
Tel. 07572 / 760-20

Vier Länderregion Bodensee

© 2020 Gemeinde Hohentengen | neue partner - kommunikation & marketing

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen