Corona-Verordnung Schule

14.05.2020

vom 14. Mai 220

Mit der "Corona-Verordnung Schule" hat das Kultusministerium endlich die Bedingungen für die weiteren Schulöffnungen ab dem 185. Mai 2020 bekannt gegeben.

Die wesentlichen Punkte sind zusammengefasst:

  • unterrichtet werden in den die Klassen4, 9 und 10, in den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) die Klassenstufen 1a und 2, die Abschlussklassen der Berufsschulen, sowie Heimschulen
  • für Berufsschulen gilt weiterhin: BK I, BK Ernährung und Erziehung, BK Soziales und BK Sozialpädagogik gelten nicht als Abschlussklassen
  • für Auszubildende in den Bereichen Sozialpflege (Alltagsbetreuung) Altenpflegehilfe, Altendpflege und medizinische Fachangestellte sind für den Wiedereinstieg in den Unterricht ausschließlich analoge digitale Fernlernangebote zu nutzen
  • kein fachpraktischer Sportunterricht (außer Vorbereitung auf fachpraktisches Abitur)

HIER finden Sie die Corona-VO Schule im Wortlaut

Kontakt

Gemeinde Hohentengen
Beizkofer Straße 57
88367 Hohentengen
Tel. 07572 / 760-20

Logo Vier Länderregion Bodensee

© 2020 Gemeinde Hohentengen | neue partner - kommunikation & marketing

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen