Hundesteuer

Abgaben, Steuern & Gebühren

Alle im Gemeindegebiet gehaltenen Hunde, die älter als drei Monate sind, müssen bei der Gemeinde angemeldet werden. Steuerschuldner und Steuerpflichtiger ist der Halter des Hundes. Alle in einem Haushalt gehaltenen Hunde gelten als von den Haushaltsmitgliedern gemeinsam gehalten. Die Hundesteuer beträgt ab dem 1. Januar 2012 für den ersten Hund 60,0 Euro pro Jahr, für jeden weiteren Hund 120,00 Euro. 

Zuständiges Amt/Behörde

Zuständige Mitarbeiter

Dokumente

Keine Einträge vorhanden

Informationen vom Service-BW Portal

Allgemeines und Rechtliches zur Tierhaltung

Dieses Kapitel soll Sie über grundlegende rechtliche Aspekte der Tierhaltung aufklären.

Weitere Lebenslagen

Kontakt

Gemeinde Hohentengen
Beizkofer Straße 57
88367 Hohentengen

(07572) 7602-0
info@hohentengen-online.de

Vier Länderregion Bodensee

© 2016 Gemeinde Hohentengen | neue partner - kommunikation & marketing