Bürgermeister Rainer und Alexander Leitz als Referenten in Südtirol

14.06.2016

Auf Einladung der „Plattform Land“ waren Bürgermeister Rainer sowie Wirtschaftsförderer Alexander Leitz am vergangenen Wochenende auf einer Tagung zum Thema „Innenentwicklung“ in Meran.

Die „Plattform Land“ ist ein Zusammenschluss der Provinz, der Gemeinden, der Wirtschaft, des Handels und des Südtiroler Bauerbundes. Die Initiative beschäftigt sich damit, wie in Zukunft mit dem Grund und Boden verantwortungsvoll umgegangen werden kann, da dieser in der Bergregion besonders knapp und wertvoll ist. In seiner Funktion als selbständiger Fachberater für Dorfentwicklung ist Alexander Leitz Mitglied des dortigen Fachbeirats für intelligentes Flächenmanagement und knüpfte so den Kontakt nach Hohentengen. Bürgermeister Rainer trug in seinem Referat das Konzept und die Erfahrungen in der Gemeinde Hohentengen mit der aktuellen Maßnahme „Flächen gewinnen durch Innentwicklung“ vor. Herr Leitz sprach über Strategien des Flächenmanagements sowie über weitere gute Beispiele aus anderen Gemeinden in Deutschland. Unter den ca. 80 Gästen war auch der Südtiroler Landeshauptmann (ähnlich Ministerpräsident in Deutschland) Herr Arno Kompatscher. Aus den übrigen Referaten von internationalen Experten konnten die beiden Oberschwaben interessante Erkenntnisse auch für ihre eigene Tätigkeit vor Ort erfahren.

alexander_leitz_peter_rainer_arno_kompatscher

v.r.n.l.Bürgermeister Peter Rainer, Landeshauptmann Arno Kompatscher, Alexander Leitz

>>>> hier geht´s zur Pressemitteilung

Kontakt

Gemeinde Hohentengen
Beizkofer Straße 57
88367 Hohentengen

(07572) 7602-0
info@hohentengen-online.de

Vier Länderregion Bodensee

© 2016 Gemeinde Hohentengen | neue partner - kommunikation & marketing